Welt : China schickt erstmals Astronauten ins All

-

Peking (dpa). Der letzte unbemannte Testflug vor dem ersten Start eines chinesischen Astronauten ins All wird für Ende November geplant. In China heißen Astronauten „Taikonauten“. Das Raumschiff „Shenzhou IV“ sei für Startvorbereitungen im Raumfahrtzentrum Jiuquan eingetroffen, hieß es. Nach den USA und Russland wäre China das dritte Land der Erde, das selbst Astronauten in den Weltraum bringen kann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar