Daniel Schuhmacher : DSDS-Siegersong bricht Rekorde beim Verkauf

Der Siegertitel von "Deutschland sucht den Superstar"hat beim Verkauf einen doppelten Rekord aufgestellt.

Berlin/Baden-Baden - Laut Media Control verkaufte sich dieses Jahr kein Titel innerhalb einer Woche so gut in den Läden wie „Anything but Love“ von DSDS-Sieger Daniel Schuhmacher. Die Ballade schoss sofort auf Platz eins der Charts und verdrängte „Poker Face“ von Lady Gaga nach elf Wochen Führung nun auf Platz zwei. Der DSDS-Titel wurde auch bei den 19 deutschen Onlinemusikdiensten so häufig in so kurzer Zeit wie kein anderer heruntergeladen, das Gleiche gilt für die „Handy-Ringtone“-Charts. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben