Welt : Das Beste fürs Kind

-

Obwohl in der Muttermilch rund 350 verschiedene Chemikalien nachgewiesen werden können,

ist das Stillen die

beste Ernährung für das Kind. Die Nationale Stillkommission ist ebenso wie die Weltgesundheitsorganisation der Meinung, dass Säuglinge im ersten halben Jahr am besten ausschließlich gestillt werden sollten. Die Kinder sind vor Krankheiten besser geschützt, und sie erhalten immer genau das, was sie auch brauchen, da kommt industriell erzeugte Milch nicht mit. Außerdem trägt das Stillen zu einer engen Bindung zwischen der Mutter und dem Kind bei. Vorteile, die den Nachteil chemischer Belastung deutlich überwiegen. deh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben