• Das höchste Gericht hat den Freispruch in dem "als Jeans-Urteil" bekannt gewordenen Verfahren bestätigt

Welt : Das höchste Gericht hat den Freispruch in dem "als Jeans-Urteil" bekannt gewordenen Verfahren bestätigt

Nach monatelangem juristischen Tauziehen hat das Berufungsgericht in Neapel das spektakuläre "Jeans-Urteil" in einem Vergewaltigungs-Prozess bestätigt. Das Gericht sprach am Mittwoch einen Fahrlehrer frei, der eine 18-jährige Schülerin vergewaltigt hatte, die Jeans trug. Im Februar hatte das Kassationsgericht - das höchste oberste Gericht in Italien - eine Haftstrafe gegen den Mann mit der Begründung aufgehoben, die engen Jeans einer Frau könnten ohne deren Mithilfe nicht ausgezogen werden. Das Urteil hatte seinerzeit einen nationalen Aufschrei ausgelöst.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben