Welt : Das Programm des Weltjugendtags

Beim Weltjugendtag in Köln können die Pilger aus aller Welt nicht nur geistliche Programmpunkte wie Papstmesse und Beichte, sondern auch Musikpicknicks und Festivals besuchen. Die wichtigsten Programmpunkte:

Montag, 15. August:



- Anreise nach Köln

Dienstag, 16. August:

- 17.00 bis 19.00 Uhr Eröffnungsgottesdienste mit Kardinal Joachim Meisner im Kölner RheinEnergieStadion, mit Jugendbischof Franz-Josef Bode im Bonner Hofgarten und mit Kardinal Karl Lehmann in der Düsseldorfer LTU-Arena.

- Anschließend in allen drei Städten Pop-Musik-Festivals.

Mittwoch, 17. August:

- Vormittags Katechesen (religiöse Unterweisung) durch Bischöfe aus aller Welt in zahlreichen Kirchen

- Ganztägig Domwallfahrt (Fußweg zum Kölner Dom und Pilgerweg vorbei an Heiligenstatuen zum Dreikönigsschrein bei Chormusik - dafür werden die Bänke aus dem Dom entfernt und er ist für Weltjugendtagsteilnehmer reserviert)

- Ganztägig Beichte

- 14.00 bis 19.00 Uhr Musik-Picknicks und Jugendfestival - Kaffee, Musik und Konzerte in Köln, Bonn, Düsseldorf und anderen Orten

- abends: ökumenische Gottesdienste

Donnerstag, 18. August:

- Katechesen, Domwallfahrt und Beichte wie am Mittwoch

- 12.00 Uhr: Ankunft von Papst Benedikt XVI. auf dem Flughafen Köln Bonn

- 16.45 Uhr: Papst fährt mit dem Schiff von Süden her durch Köln - gleichzeitig Willkommensfeier auf Rheinufer-Wiesen mit Ansprache des Papstes

- 18.45 Uhr: Papst besucht den Kölner Dom und spricht anschließend vor dem Dom zu den Gläubigen

- 19.00 bis 22.00 Uhr: Festival mit Musikern aus aller Welt an verschiedenen Veranstaltungsorten in Köln

Freitag, 19. August:

- Katechesen, Domwallfahrt und Beichte wie am Mittwoch und Donnerstag

- 10.30 Uhr: Papst trifft Bundespräsident Horst Köhler in der Villa Hammerschmidt in Bonn

- 11.30 Uhr: Papst besucht die Kölner Synagoge

- 17.00 Uhr: Papst spricht zu Seminaristen in der Kölner Kirche Sankt Pantaleon

- 18.15 Uhr: Papst spricht bei ökumenischem Treffen im Erzbischöflichen Haus

- 14.00 bis 18.00 Uhr: Jugendfestivals

- 19.30 Uhr: Kreuzwegandachten

Samstag, 20. August:

- 10.00 Uhr: Papst-Audienzen für Bundeskanzler Gerhard Schröder, Bundestagspräsident Wolfgang Thierse, CDU-Chefin Angela Merkel und NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers im Erzbischöflichen Haus

- 18.00 Uhr: Papst-Audienz für Vertreter muslimischer Gruppen mit Ansprache im Erzbischöflichen Haus

nachmittags: Auf dem Marienfeld, einem ehemaligen Braunkohle- Tagebau westlich von Köln, Vorprogramm mit Musik und Gebet

- 19.30 Uhr: Papst-Ansprache an die Bischöfe auf dem Marienfeld

- 20.30 Uhr: Vigil (Abendgebet) mit dem Papst und mehreren hunderttausend Jugendlichen auf dem Marienfeld, die anschließend dort auf freiem Feld übernachten sollen

Sonntag, 21. August:

- 10.00 bis 12.30 Uhr: Abschlussmesse mit dem Papst auf dem Marienfeld

- anschließend Musikprogramm für die erwarteten 800 000 Teilnehmer

- 17.00 Uhr: Papst-Treffen mit den deutschen Bischöfen im Erzbischöflichen Priesterseminar mit Papst-Ansprache

- 19.15 Uhr: Abflug des Papstes vom Flughafen Köln-Bonn

Internet: www.wjt2005.de (tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben