Welt : Das Unglück ereignete sich im Kanton Wallis in der Schweiz

Bei einem Lawinenunglück im Kanton Wallis in der Schweiz ist nach Polizeiangaben am Montag ein französischer Skitourenfahrer gestorben. Eine junge Frau sei verletzt aus der Lawine geborgen und mit dem Helikopter in ein Hospital geflogen worden, erklärte ein Polizeisprecher. Das Unglück habe sich am Montagmorgen gegen neun Uhr auf rund 2400 Metern in der Nähe des Grossen St. Bernhard ereignet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben