DER FALL NADINE : Keiner merkte etwas

2. Oktober 2000:

Nadine wird geboren. August 2001: Eine ärztliche Untersuchung gilt als das letzte amtliche Lebenszeichen des Kindes.

30. Oktober 2006: Eine Freundin der Mutter gibt der Polizei den Hinweis, dass Nadine möglicherweise schon vor Jahren nach Misshandlungen gestorben ist.

2. November 2006: Die Suche nach der Leiche Nadines endet ergebnislos.

4. Mai 2007: Der Vater wird zu acht Jahren Haft wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge und schwerer Misshandlung verurteilt.

27. Mai 2007: Der Großvater meldet den Fund der Leiche. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben