• Der Frauenschwarm verfilmt unveröffentlichte Kurzgeschichten von Gabriel Garcia Marquez

Welt : Der Frauenschwarm verfilmt unveröffentlichte Kurzgeschichten von Gabriel Garcia Marquez

Der spanische Hollywood-Star Antonio Banderas ("Die Maske des Zorro") verfilmt für eine Fernsehserie sechs bislang unveröffentlichte Kurzgeschichten des kolumbianischen Autors Gabriel Garcia Marquez. Die Idee sei bei einem Abendessen mit dem Literaturnobelpreisträger ("Hundert Jahre Einsamkeit") geboren worden, verriet er in einem Interview mit dem staatlichen spanischen Rundfunk (RNE). Die Serie werde für einen US-Fernsehsender gedreht. Mit seiner Frau und Kollegin Melanie Griffith macht Banderas derzeit Urlaub in seiner Geburtsstadt Malaga an der Costa del Sol. Nach seinem Regiedebüt mit "Crazy in Alabama" bereitet der 38jährige bereits ein zweites Projekt vor. Er will den Roman "Malaga en Llamas" (Malaga in Flammen) von Gamel Wosley verfilmen, der die Erlebnisse einer Amerikanerin während des Spanischen Bürgerkrieges (1936-1939) schildert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar