Welt : Der Leiter des Schalker Fan-Projektes identifiziert den Beschuldigten Zawacki

Im Essener Hooligan-Prozess hat der Leiter des Fan-Projekts von Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 am Freitag überraschend den Angeklagten Andre Zawacki (28) aus Gelsenkirchen auf einem Foto vom Tatort in Lens identifiziert. "Es ist davon auszugehen, dass das Herr Zawacki ist", sagte der 32-jährige Zeuge vor Gericht mit Hinweis auf das Foto. Zawacki soll dem französischen Gendarmen Daniel Nivel (44) bei der Attacke am Rande der Fußball-Weltmeisterschaft in der nordfranzösischen Stadt Lens schwere Kopfverletzungen zugefügt haben. Nivel ist seit dem Angriff schwer behindert. Der Zeuge wird mittlerweile von Polizisten geschützt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar