Welt : Der „Mathetiger“ hat die Ruhe weg

-

Das Einmaleins gehört zu den ersten Hürden im Alltag eines Schülers. Zunächst macht „Pfeifenbergers 1x1“ einen eher trockenen Eindruck. Aber die Schlichtheit des Programms zeichnet sich dann doch aus: Das Einmaleins wird von vorne bis hinten durchgekaut und richtet sich vor allem an diejenigen, die sich mit den Zahlen schwer tun. Leider wird der komplette Stoff erst dann zufällig abgefragt, wenn alle Zahlenreihen sukzessiv abgearbeitet sind.

Die Ruhe weg hat auch der „Mathetiger“ . Die CDROM aus dem Mildenberger Verlag überzeugt durch klare Zeichnungen und eindeutige Aufgabenstellungen. Am Geldwechselautomaten muss ein vorgegebener Betrag in möglichst große Scheine und wenige Münzen eingetauscht werden. Wie schnelles Zählen geht, erfährt der Lernende am Apfelbaum. Toll sind auch die großen Menübuttons, die besonders für kleine ungeübte Hände leicht ansteuerbar sind.

Mit der „Power Learning Reihe“ hat der Cornelsen Verlag die Verbindung von klassischem Lehrbuch und dem neueren Medium CD-ROM gefunden. Der Titel Mathematik für die 5. Klasse widmet sich den Themen Geometrie und Algebra. Der User wählt grundsätzlich zwischen diesen beiden Themen aus und begibt sich in zahlreiche Übungsbereiche. Die Lösung der Aufgaben erfolgt linear und kann jederzeit abgebrochen werden, wobei Ergebnisse vermerkt werden. Knifflig wird es bei den Geometrieaufgaben, wenn mit der Maus Geraden gezeichnet werden müssen.

Zu Geometrie gibt es das Programm „Cinderella“ vom Stuttgarter Klett Verlag, das bei Schülern der 5. bis 10. Klasse durchgehend Verwendung findet. Es ist besonders für weniger begabte Mathegenies geeignet, weil die Konstruktionsschritte in einem Text erklärt werden, Neues stets erwähnt und hervorgehoben wird. Beim eigenen Experimentieren verstehen die Kinder Sachverhalte und bekommen hilfreiche Rückmeldungen vom Programm.

„Pfeiffenbergers 1x1 - Lernprogramm für Kinder zum Automatisieren des kleinen und großen 1x1“, ab acht Jahren. Pfeiffenbergers Lernsoftware, Windows, 59 Euro. Infos unter: www.pfeiffenbergers-lernsoftware.de

„Mathetiger“, ab sechs Jahren. Mildenberger Verlag, Windows und Mac, 35 Euro. www.mildenberger-verlag.de.

„Power Learning – Mathematik 5. Klasse“, ab zehn Jahren. Cornelsen, Windows 95/98, 20 Euro. Infos unter: www.cornelsen.de.

„Cinderella – Mather Geometrie 5. bis 10. Klasse“. Klett, Windows und Mac, 49 Euro 90. www.klett.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar