Welt : Der Tagesspiegel

NAME

Der britische Thronfolger Prinz Charles wird in der kommenden Woche nach sechs Jahren wieder einmal nach Deutschland reisen. Charles habe Interesse an der hiesigen Öko-Landwirtschaft, sagte Botschafter Lever am Mittwoch in Berlin. Stationen des Besuchs sind Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin. In Lübeck erhält Charles den Umweltpreis der Stiftung Europäisches Naturerbe.

Es ist zwar ganz geheim – aber am 11. Juni werden Paul McCartney und Heather Mills wohl heiraten. Der 59-Jährige und die 34-Jährige planen offenbar eine Hochzeit im kleineren Rahmen. Sie haben nicht einmal den Ort bekannt gegeben. Gerüchteweise verlautete, dass die Hochzeit in McCartneys Villa auf Long Island stattfindet. Aber auch ein irisches Schloss ist im Gespräch. Die Braut soll für ihr Kleid Chantilly-Spitze im Wert von rund 10 500 Euro bestellt haben.

Sängerin Jennifer Lopez wird offenbar bald wieder in Hollywood drehen: Bei der Verfilmung der Internet-Comicserie „Shrink!“ werde die 31-Jährige eine Psychologin für gefallene Superhelden spielen, meldete die US-Zeitschrift „Hollywood Reporter“. Lopez ist derzeit mit dem Thriller „Enough - Genug!“ in den Kinos zu sehen.

Wegen des Todes eines Kameramannes bei einer Filmproduktion ist am Dienstag gegen den französischen Regisseur Luc Besson ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Dabei geht es um einen Vorfall während der Dreharbeiten zu „Taxi II“ 1990. Beim Dreh einer Actionszene war ein Stuntauto über die Absperrungen geflogen – in ein Kamerateam hinein. Zwei Menschen waren verletzt worden, einer getötet. Stunt-Spezialist Remy Julienne wirft Bessons Produktionsfirma vor, nicht genügend Geld in die Sicherheit investiert zu haben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben