Welt : Der Tagesspiegel

NAME

Der amerikanische R&B-Sänger R. Kelly hat einen Song über die Vorwürfe der Kinderpornografie gegen ihn geschrieben. Der Titel „Heaven, I Need A Hug" wurde in dieser Woche erstmals von einem Radiosender in Chicago gespielt. Darin rechnet der 35-Jährige mit seinen Kritikern ab und erklärt, er hoffe auf die Unterstützung seiner Fans.

Niemand in der Welt ist berühmter und reicher als die amerikanische Pop-Prinzessin Britney Spears. Das hat die Zeitschrift „Forbes“ in New York ermittelt. Die 20-jährige Sängerin aus Louisiana führt in diesem Jahr die Liste der 100 Populärsten an. Nach einer Formel, die den Promi-Rang aus der Zahl der Medienberichte, Webhits und dem Jahreseinkommen erfasst, löste Spears Hollywoodstar Tom Cruise auf Platz 1 ab. Mit einem Einkommen von 39,2 Millionen Dollar setzte sich Spears vor Tiger Woods (2), Steven Spielberg (3) und Madonna (4).

0 Kommentare

Neuester Kommentar