Welt : Der Tagesspiegel

NAME

Piranha im Neckar. Ein Angler hat am Wochenende einen über 50 Zentimeter großen Piranha aus dem Neckar bei Neckargemünd gezogen. Die Wasserschutzpolizei Heidelberg bestätigte am Montag einen entsprechenden Bericht der „Rhein-Neckar-Zeitung“. Der über drei Kilo schwere südamerikanische Fisch sei von Experten identifiziert worden. „Das war schon ein gewaltiges Ding. So etwas habe ich in 34 Jahren bei der Wasserschutzpolizei noch nicht gesehen“, sagte der Dienststellenleiter Jochen Matenaer. Eine konkrete Gefahr für Wassersportler am Neckar bestehe nicht, dennoch sollen Anglervereine weitere Fänge melden. Die Sachverständigen gehen davon aus, dass der Fisch ausgesetzt wurde.

Dresscode am Altar. Extrem hohe Stöckelabsätze oder Cowboystiefel sind für evangelische Geistliche im Gottesdienst tabu. Aber auch Schaftstiefel, Turnschuhe, Pantoffeln oder Freizeitsandalen sind keine geeignete Fußbekleidung. Darauf weist ein „Kleiner liturgischer Knigge“ hin. Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands und die Evangelische Kirche der Union haben jetzt eine 592 Seiten starke Orientierungshilfe herausgegeben. Darin wird Pfarrerinnen und Pfarrern auch empfohlen, die Armbanduhr nicht auf Kanzel oder Altar zu legen und auf starke Parfüms oder Deodorants zu verzichten.dpa (2)

0 Kommentare

Neuester Kommentar