Welt : Der Terre-des-Hommes-Gründer verstarb nach schwerer Krankheit

Der Gründer der Hilfsorganisationen Terre des Hommes und Sentinelles, Edmond Kaiser, ist gestorben. Wie der Vizepräsident von Sentinelles, Yvan Muriset, in Lausanne erklärte, starb Kaiser am Samstag in Indien nach schwerer Krankheit im Alter von 86 Jahren. Kaiser wurde 1914 in Paris geboren und ließ sich 1947 in Lausanne nieder. Im November 1959 gründete er das Kinderhilfswerk Terre des Hommes. Im März 1980 folgte die Organisation Sentinelles, die sich gegen jegliche Form der Ausbeutung von Kindern einsetzt. Kaiser, ein passionierter Musik- und Poesieliebhaber, wurde für sein Engagement zu Gunsten der Kinder mehrere Male ausgezeichnet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben