Welt : Der Wal Keiko zieht wieder die Menschen an

-

(dpa). Der mit den „Free Willy“Filmen zum Weltstar gewordene Wal Keiko bedankt sich auf seine Weise bei seinen Gastgebern der westnorwegischen Gemeinde Halsa. Er kurbelte als Attraktion des kleinen Fjord-Städtchens nicht nur Tourismus und Handel an, sondern stoppte sogar den Bevölkerungsschwund. Zum ersten Jahrestag seines Umzugs in den Skålviksfjord wohnen vier neue Familien in der kleinen Gemeinde.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar