Welt : Deutsche von Forschungsschiff gerettet

NAME

Kapstadt (dpa). Von dem in der Antarktis im Packeis festsitzenden Forschungsschiff „Magdalena Oldendorff“ sind am Montag weitere 18 Menschen gerettet worden. Zwei Hubschrauber des südafrikanischen Forschungsschiffs „Agulhas“ holten sie von Bord. Unter ihnen waren auch zwei Deutsche. Auf dem vom Eis eingeschlossenen Schiff befinden sich jetzt noch 18 Besatzungsmitglieder.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben