Welt : Diät-Lügen: Betrug mit unwirksamen Schlankmachern

Vor Betrug mit unwirksamen Schlankheitsmitteln und "Fettkillern" hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte gewarnt. Besonders aus dem Ausland würden solche Mittel ohne Arzneimittelzulassung und mit irreführender Werbung nach Deutschland vertrieben. Aktuelle Beispiele seien die "Polysan-Schlank-Tablette", "Berry Trim plus" oder Produkte wie "Calix", "Acloss" und "Navol".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben