Welt : Dialekt-Experte fordert Prüfung zum Erhalt der bayrischen Sprache

Einen "Verständnistest in Bairisch" für angehende Lehrer in Bayern hat der Regensburger Dialekt-Experte Ludwig Zehetner gefordert. "Nur wenn die bairische Sprache in der Schule vermittelt wird, kann der Dialekt lebendig gehalten werden", sagte Zehetner der dpa. "Ich versuche zum Beispiel meinen Kindern beizubringen, dass es "der Schoklad und der Butter heißt", betont Zehetner.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben