Welt : Die Anti-Sucht-Pille kommt nächstes Jahr auf den Markt

Die erste Pille zur Raucherentwöhnung soll im ersten Halbjahr 2000 in Deutschland auf den Markt kommen. Das kündigte das britische Pharma-Unternehmen GlaxoWellcome am Donnerstag in Berlin an. Das Präparat soll zweimal täglich eingenommen weitaus erfolgreicher sein, als andere zur Raucherentwöhnung angebotene Präparate. Das Mittel mit dem Handelsnamen Zyban müsse sieben bis neun Wochen geschluckt werden.

Die täglichen Kosten liegen laut Angaben nicht höher als der Preis für eine Zigarettenschachtel. Zyban enthalte kein Nikotin. Die Zulassung für das Arzneimittel in der EU wurde im März dieses Jahres beantragt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben