DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Museum sucht korrupte Beamte

Für die geplante Eröffnung eines Museums gegen Korruption im Südwesten Chinas können Chinesen ab sofort Vorschläge für die 100 bestechlichsten Beamten einschicken. Wie die Agentur Xinhua meldete, geht die Initiative des „Museums der Verräter“ auf einen Vorschlag der Internetgemeinde zurück. Der Betreiber Fan Jianchuan hat dabei vor allem eine Sorge: dass er mit Vorschlägen über korrupte Beamte überschwemmt wird. „Die Plätze sind begrenzt“, sagte er. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar