DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Ex-Lehrerin fälscht Englischarbeit

ihrer Tochter

Die Tochter hatte für eine Englischarbeit eine Sechs kassiert. Um sie vor dem schulischen Abrutschen zu bewahren, griff die Mutter – eine ehemalige Grundschullehrerin – zum Tintenkiller und korrigierte nachträglich 13 angestrichene Fehler. Die Englischlehrerin allerdings hatte mit dem Fälschungsversuch gerechnet und die Arbeit noch vor der Rückgabe kopiert. Die Mutter muss jetzt mit 100 Stunden Sozialarbeit büßen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben