DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Posträuber wird Priester

Ein ehemaliger Häftling wird am Sonntag in der Kathedrale von York zum Priester der anglikanischen Kirche geweiht. Der 35-jährige Matthew Martinson war 1995 wegen eines bewaffneten Überfalls auf eine Postfiliale zu elf Jahren Haft verurteilt. Davon verbüßte er vier Jahre. Nun wolle er mit anderen teilen, was er „durch Gottes Gnade“ gewonnen habe, sagte er. „Ich möchte die Leute wissen lassen, dass es da jemanden gibt, der sie liebt und sie so akzeptiert, wie sie sind.“ KNA

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben