DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Krankenhauspersonal in Tiefschlaf

Sechs Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger sind Opfer eines Vergiftungsversuchs in einem Pariser Krankenhaus geworden. Die Polizei habe eine Verdächtige festgenommen, berichtete „Le Parisien“. Die sechs Opfer hatten kurz nach der morgendlichen Kaffeepause im Krankenhaus Hôtel-Dieu über Übelkeit geklagt und waren bald darauf tief und fest eingeschlafen. Es stellte sich heraus, dass jemand ein starkes Nervenmittel in die Thermoskanne geschüttet hatte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben