DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Cannabis im Nashorngehege

Österreichische Drogenfahnder haben im Tiergarten Hellbrunn Cannabispflanzen im Nashorngehege entdeckt. Der Pfleger habe dort 33 Marihuanapflanzen gezogen, hieß es. Im Tiergarten habe niemand von der Plantage gewusst, erklärte Zoochefin Sabine Grebner. Der Pfleger sei entlassen worden. Die Pflanzen seien in einem Bereich gewachsen, den die Nashörner nicht erreichen konnten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben