DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Fuchs schießt Jäger ins Bein

Ein Jäger hat in Weißrussland einen Fuchs angeschossen und wollte ihn mit dem Gewehrkolben erschlagen. Als sich der Jäger über den Fuchs beugte, schlug dieser mit der Pfote reflexartig auf den Abzug der Waffe. Die Kugel durchschlug den Schenkel des Jägers. Während der Jäger in eine Klinik gebracht wurde, lief der nur leicht verletzte Fuchs davon. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben