DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Zufallskunst

Durch einen Zufall haben Fernsehzuschauer eine Ende 1990 in Algerien gestohlene antike Statue aus der Römerzeit im benachbarten Tunesien entdeckt. Die 300 Kilogramm schwere Medusa-Statue war bei einer TV-Dokumentation über das Anwesen der ältesten Tochter des geflohenen tunesischen Ex-Präsident Zine el Abidine Ben Ali im Bild, berichteten algerische Medien am Montag. Zuschauer meldeten sich daraufhin. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben