DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Tiefer Fall, großes Glück

Großes Glück und starke Nerven: Ein 35 Jahre alter Bergsteiger hat in den schottischen Highlands einen Absturz aus 305 Metern Höhe überlebt. Als der von seinem Begleitern gerufene Rettungshubschrauber ankam, hatte der Mann sich gerade wieder aufgerappelt und studierte eine Landkarte. Tim Barker von der Rettungscrew sagte: „Als wir ihn stehen sahen, dachten wir: ,Das kann gar nicht sein.’ Über ihm waren drei völlig zerklüftete Felswände.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben