DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Neuer Rattenfänger in Downingstreet



Zuletzt waren Ratten wiederholt auf Fernsehbildern aus Downingstreet Nummer 10 aufgetaucht, wenn Reporter vom Sitz des britischen Premier berichteten. Nach 14 Jahren ohne wird deshalb jetzt wieder ein tierischer Rattenfänger für das altehrwürdige Gebäude eingestellt. Mit einer eigenen „Katzen-Stelle“. Die letzte im Amt, „Humphrey“, wurde 1997 in Rente geschickt. Vorgänger „Wilberforce“ diente unter Margaret Thatcher. Winston Churchills Angestellter hieß „Munich Mouser“, Mäusefänger von München. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben