DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Unsichtbare Tinte

Die USA haben sechs vertrauliche Dokumente aus den Jahren 1917 und 1918 veröffentlicht, über verschiedene Möglichkeiten, unsichtbare Tinte herzustellen. Die Dokumente wurden lange als derart sensibel eingestuft, dass der US-Geheimdienst CIA noch 1976 entschied, sie für weitere Jahrzehnte unter Verschluss zu halten. Ein Rezept besteht darin, Eisensulfat mit Zyankali oder Reisstärke mit Tinte und Wasser zu mischen. Ein auf Französisch verfasstes Dokument vom Juni 1918 beschreibt das seinerzeit von den Deutschen verwendete Rezept, eine einfache Mischung auf Aspirinbasis. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben