DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Zeitzone

Der Pazifikstaat Samoa will die Zeitzone wechseln, weil er seinen Handelspartnern in Neuseeland und Australien stets hinterherhinkt. Der unabhängige Inselstaat liegt auf halbem Weg zwischen Hawaii und Neuseeland. Die Inseln befinden sich östlich der internationalen Datumsgrenze und liegen 21 Stunden hinter Ost-Australien und 23 Stunden hinter Neuseeland. „Wenn der Freitag kommt, ist es bereits Samstag in Neuseeland und die Geschäfte sind zu“, sagte Ministerpräsident Tuilaepa Sailele Malielegaoi. Da der östliche Teil von Samoa zu den USA gehört, könne man dann die große Zeitzonendifferenz als Touristenattraktion vermarkten. „Wenn man einen Geburtstag in West-Samoa feiert, kann man rüber und den Geburtstag in Ost-Samoa weiterfeiern. Das wird sehr aufregend.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben