DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Daheim bleibt Daheim

Die erste eigene Wohnung junger Leute ist einer Studie zufolge meist nicht weit vom Zuhause der Eltern entfernt. Im Durchschnitt liege die neue Bleibe nur neuneinhalb Kilometer entfernt, berichtet die „Apotheken Umschau“. Sie beruft sich dabei auf eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung in Berlin. Jeder Zehnte wagt sich danach weniger als einen halben Kilometer weit weg, jeder Vierte weniger als zehn Kilometer. Lediglich zehn Prozent der jungen Erwachsenen hätten ihre ersten eigenen vier Wände mehr als 250 Kilometer entfernt vom Elternhaus. Vor allem Jugendliche mit höherer Schulbildung zögen weiter weg. KNA

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben