DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Dieser Healey Silverstone Typ E stammt aus dem Jahr 1950. Foto: dpa
Dieser Healey Silverstone Typ E stammt aus dem Jahr 1950. Foto: dpaFoto: dpa

Oldtimer–Rennen

600 Fahrer haben mit ihren alten Rennwagen am Samstag auf der historischen Formel-1-Rennstrecke Solitude bei Stuttgart ein Erinnerungsrennen veranstaltet. Mehrere tausend Zuschauer verfolgten das Treffen. Auf dem kompletten Solitudering waren seit 1965 keine Rennwagen und Motorräder mehr unterwegs. Aus der Rennstrecke sind inzwischen normale Straßen geworden, die für dieses Rennen gesperrt wurden. Auf der Strecke waren unter anderem mehrere Wagen aus den 30er Jahren unterwegs, etwa ein Zwölfzylinder Alfa Romeo 12C, Baujahr 1937. Auch das Motorengeräusch eines American-LaFrance-Rennwagens mit 27 Litern Hubraum war zu hören. In Hannover startete die Oldtimer-Fahrt „2000 km durch Deutschland“. Die 2000-Kilometer-Fahrt ist offen für Autos, Busse und Sonderfahrzeuge sowie für Motorräder bis Baujahr 1981. Bis zum 31. Juli passieren die Fahrzeuge verschiedene Kontrollpunkte in ganz Deutschland. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar