DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Goldschatz

Auf der Suche nach Altmetall hat ein arbeitsloser Bulgare einen 4000 Jahre alten Goldschatz entdeckt. Der 42-Jährige machte den sensationellen Fund unweit der Donaustadt Swischtow. Goldene Arm- und Halsbänder sowie wertvolle Werkzeuge aus Bronze waren in einem Tontopf versteckt, der an einem Baumstamm eingegraben war. Eine Wahrsagerin soll den Fund vorausgesagt haben. Archäologen schätzen seinen Wert auf mindestens 1,5 Millionen Euro. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben