DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Flucht ins Gefängnis

Nach zehn Jahren auf der Flucht vor der Justiz ist ein Chinese als Gefängniswärter aufgeflogen. Wang Zhijia wurden von der Polizei in einem Gefängnis in der ostchinesischen Provinz Anhui ertappt, wo er unter dem Namen seines Bruders arbeitete, wie die „Beijing News“ berichteten. Der 37-Jährige war vor zehn Jahren untergetaucht, nachdem er seine Frau im Streit mit einem Stein schwer am Kopf verletzt hatte. Als gesuchter Verbrecher schaffte er es, zunächst als Polizist zu arbeiten, später dann als Gefängniswärter. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben