DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Socken im Bett

31 Prozent der Frauen tragen bei Kälte Socken im Bett, wie eine Forsa-Umfrage für die Krankenkasse KKH-Allianz ergab. Bei den Männern sind es zwölf Prozent. Im Freien tragen Frauen deutlich häufiger als Männer einen Schal, Handschuhe oder extra Einlegesohlen. Männer dagegen setzen häufiger als Frauen eine Kopfbedeckung auf. Insgesamt verzichtet unabhängig vom Geschlecht jeder vierte Befragte auch bei Frost auf Schal und Handschuhe. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar