DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Leopard im Teich

Ein Anrufer hat der Polizei in Bochum einen reglosen Leoparden in einem Teich gemeldet. Die Beamten glaubten zunächst an einen Scherz. Als der Anrufer versicherte, dass er als ausgebildeter Jäger mit Afrika-Erfahrung eine Verwechslung ausschließen könne, rückte eine Streife aus. Im Wasser entdeckte sie tatsächlich einen „leblosen Leoparden in ausgewachsener Originalgröße“. Sie fischten ihn aus dem Teich und stellten fest: Der Leopard war ein lebensgroßes Stofftier. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar