DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

AFP

Die Karotte und der Ehering

Die Schwedin Lena Paahlsson hatte ihren Ehering 1995 in ihrer Küche zum Backen abgelegt. Dann war er plötzlich verschwunden. Beim Ernten im Garten fand sie kürzlich den Ring auf einer Karotte steckend. Die Familie glaubt, dass der Ring 1995 versehentlich zwischen Kartoffelabfälle geraten war, die dann als Kompost auf den Gemüsegarten gerieten. Die Karotte wuchs dann durch den Ring hindurch. Allerdings passt der Ring nicht mehr. Die Frau will ihn jetzt weiter machen lassen, wie die Zeitung „Dagens Nyheter“ berichtete. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben