DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Panik

Ein großes Loch in der Tragfläche eines russischen Flugzeugs hat Panik unter den Passagieren verursacht – den Piloten aber nicht am Abheben gehindert. „Als das Flugzeug in Moskau zum Start rollte, bemerkte einer der Passagiere, dass in einem Flügel ein Stück fehlt“, berichtete ein Transaero-Sprecher. Der Pilot habe dann über Lautsprecher verkündet, dass die Maschine trotzdem nach Krasnojarsk in Sibirien fliegen werde. Darauf sei Panik ausgebrochen. Von 70 Passagieren weigerten sich 27 an Bord zu bleiben und stiegen aus. Die Fluglinie dementierte später, dass die Crew daraufhin die Polizei alarmiert habe, um die Passagiere festzunehmen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben