DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Silberschatz

40 Säcke mit tausenden Stücken Silbergeschirr haben Bauarbeiter in einer Villa in St. Petersburg entdeckt. Wer die teilweise mit Wappen verzierten Löffel und Samoware unter dem Fußboden und hinter einer Wand versteckt habe, ist unklar. Arbeiter hatten den Schatz an einer Stelle entdeckt, an der der Urgroßvater des berühmten Dichters Alexander Puschkin wohnte. „Es wird Tage dauern, bis wir alles gesichtet haben“, sagte ein Historiker. Er kündigte einen fairen Finderlohn an. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar