DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Fahren im Regen

Ein 29-jähriger Autofahrer ist nach Angaben der Polizei vom Sonntag auf der Autobahn 8 bei Neuhausen in Baden-Württemberg bei Regen zu schnell gefahren. Er geriet mit dem Auto ins Schleudern, prallte gegen ein Schild und riss es aus dem Boden. Das Schild, das er umgefahren hat, warnte: „Langsam fahren bei Nässe“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben