DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Leica von 1923

Eine fast 90 Jahre alte Leica-Kamera hat bei einer Auktion den Rekord geknackt. Der Fotoapparat aus dem Jahr 1923 erzielte in Wien 2,16 Millionen Euro. Bisher lag der Höchstpreis für einen Fotoapparat bei 1,32 Millionen Euro. Der teuerste Fotoapparat aller Zeiten stammt wie schon der bisherige Rekordhalter aus einer Testserie von 25 Kameras des deutschen Herstellers Leitz. Sie wurde 1923 hergestellt - zwei Jahre später ging das Modell in die Serienproduktion. Von den 25 Exemplaren sind weltweit noch zwölf erhalten. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar