DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Kopfloses Schaf



Polizisten haben in Schwarzenbek, das liegt im Herzogtum Lauenburg, ein kleines Schaf aus einer misslichen Lage befreit. Das Tier hatte sich am Sonntag offenbar beim Fressen versehentlich einen Futtereimer auf den Kopf gestülpt und konnte ihn allein nicht wieder abwerfen. Den Beamten gelang es, das Schaf zu fangen und den Eimer abzunehmen. Von der Last befreit, flüchtete es sofort zu seiner Herde. Eine Passantin hatte die Polizei auf den Notfall auf der Koppel aufmerksam gemacht. Die Beamten rückten sofort an. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar