DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Geheimakten über Außerirdische

Großbritannien hat am Donnerstag ein Archiv von bislang geheimen Akten zu Ufo-Sichtungen und Untersuchungen über Außerirdische veröffentlicht. Die Unterlagen enthalten keinen Beleg für die Existenz Außerirdischer. Außerdem ergab sich, dass in der Ufo-Abteilung des Verteidigungsministeriums keine Wissenschaftler saßen, sondern lediglich Mitarbeiter, die Briefe besorgter Bürger beantworteten. Darunter war auch eine Hotelbesitzerin in Wales, die gesehen haben will, dass ein Ufo hinter ihrem Hotel landete und dass „gesichtslose Humanoide“ in silbernen Anzügen begonnen hätten, „Messungen vorzunehmen“. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben