DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Lebendiger Unterricht

Um das Fach Erdkunde anschaulich zu gestalten, hat eine Schule im schwäbischen Weißenhorn eine Gastreferentin aus Peru eingeladen. Die erschien in Landestracht und berichtete über Sitten und Bräuche. Dann verteilte sie Kokablätter an die Schüler, die in Peru überall gekaut werden. Die Frau wusste nicht, dass das in Deutschland verboten ist. Einigen Schülern wurde schlecht. Die Schule entschuldigte sich bei den Eltern. Obwohl die Frau es nicht böse meinte, ermittelt die Polizei. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben