DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Papst twittert auch auf Chinesisch

Papst Benedikt XVI. will seine Kurznachrichten über Twitter demnächst auch auf Chinesisch übermitteln. Das bestätigte der vatikanische Medienminister Erzbischof Claudio Celli gegenüber der Turiner Zeitung „La Stampa“. Derzeit versuche man, technische Probleme infolge der unterschiedlichen Technologien zu lösen. Über Twitter könne der Papst Menschen erreichen, die ansonsten nie mit ihm und seiner Botschaft in Berührung kämen, betonte Celli. KNA

0 Kommentare

Neuester Kommentar