DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Jesus ungekreuzigt

Christoph Waltz, Oscar-Preisträger und Darsteller in dem Tarantino-Film „Django unchained“, hat mit einer Persiflage christliche Verbände gegen sich aufgebracht. In dem Kurzfilm „DJesus uncrossed“ spielt er Jesus Christus, der getreu dem Tarantino-Motto „Rache statt Vergebung“ grausame Vergeltung an den Römern übt. Das Filmchen wurde in der US-Comedy-Show „Saturday Night Live“ ausgestrahlt. Jesus’ Sieg über die Römer schmeckte den christlichen Verbänden gar nicht. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben