DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Bombentalent

Tokio - Weil er bei einer beliebten Talentshow abgelehnt worden war, hat ein 70-jähriger Japaner damit gedroht, das gesamte Studio in die Luft zu sprengen. Da er jedoch vergaß, die Nummer seines Handys zu unterdrücken, konnte die Polizei ihn leicht ausfindig machen und festnehmen. Kazumi Yaoita hatte sich für den Gesangswettbewerb „Nodo Jiman“ (Stolz auf meine Stimme) des Senders NHK beworben. Für seinen jähzornigen Anruf drohen ihm bis zu drei Jahre Haft. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben