DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Pech bei Jauch



Falscher Rat hat den Berliner Magier Jérôme Adjallé bei „Wer wird Millionär?“ 124 500 Euro gekostet. Er ging mit 500 Euro heim. Die Frage: Wer auf der «Tribüne« Platz nimmt, tut dies der Wortherkunft zufolge eigentlich, um ...? A: gekrönt zu werden, B: Recht zu sprechen, C: Orgien zu feiern oder D: Almosen zu verteilen. Adjallé rief einen Ex-Lehrer an, der die richtige Antwort B nannte, aber nicht sicher war. Adjallé verließ sich auf eine 19-Jährige im Publikum. Sie studiere Jura und habe das große Latinum, sagte sie und nannte die falsche Antwort D. Adjallé blieb gefasst. Völlig entgeistert schien die 19-Jährige, die als Jura-Studentin die Antwort hätte wissen können. Auf sie ging ein Shitstorm nieder. Auf Facebook forderte Adjallé, die Frau in Ruhe zu lassen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben