DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Vermisster schlendert durchs TV-Bild

Während ein Fernsehteam im US-Bundesstaat Maine über einen vermissten Mann berichtete, schlenderte dieser überraschend durchs Bild. Der 73-Jährige wurde seit dem Vorabend vermisst. Der Reporter des Lokalsenders WMTW hatte vor dem Haus des Mannes eine Liveschaltung vorbereitet. Der Reporter benötigte einige Zeit, bis er den Gesuchten erkannte, als dieser an ihm vorbei die Straße entlangspazierte und ihn freundlich grüßte. Der Mann ist wohlauf. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben