DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Kind reist ohne Ticket

Ein Zwölfjähriger ist ohne Wissen seiner Eltern und ohne Fahrausweis mit dem Zug quer durch Deutschland gefahren. Der Junge aus Essen in Nordrhein-Westfalen wurde von Bundespolizisten im Zug von Berlin nach Schwerin aufgegriffen. Einem aufmerksamen Bahnmitarbeiter in Zivil war der Junge aufgefallen, der Mann rief die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der Junge am Vormittag vermutlich von Essen nach Berlin gefahren war – statt zur Schule zu gehen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben